17. Februar 2017 by George Anakin Was mich bewegt 21

Die Fotografie ist wertlos und zugleich wertvoller als jemals zuvor!

Die Fotografie ist wertlos  und zugleich wertvoller als jemals zuvor! – Es war die goldene Ära der Fotografie, als die Privatkamera in die Haushalte einzog und man mit Dienstleistungen rund um das Foto zur Branchengröße heranwachsen konnte. Es lief gut, ja, hervorragend. Die Fotografie und der Fotograf als Künstler und Handwerker waren gefragt, bis Ende der Neunziger auf einmal die digitale Fotografie die klassische analoge Technologie zu verdrängen begann und viele der klassischen Fotolabors schließen mussten. Es war die Zeit, in der das große Branchensterben einsetzte…

Read On
26. Dezember 2016 by George Anakin Was mich bewegt 0

‚Last Christmas’ : George, RIP* †25.12.2016

Ich hatte in meinem Leben einen Star, ein Idol… er begleitete mich seit meiner Jugend und ich sah immer einen klasse Menschen in ihm. Seine Musik, seine Aura… alles war faszinierend. Wie wir alle, hatte er auch seine Tiefen und so kämpfte er in den vergangenen Jahren wohl gegen Windmühlen.

Read On
21. November 2016 by George Anakin Was mich bewegt 0

Fotografie, fast alles fake?

Täglich sehen wir Photos hier auf Facebook; täglich werden Millionen bearbeiteter Fotos ins Web geladen. Die ‚Images’ haben aber nichts mit der Realität zu tun und Menschen die sich mit bearbeiteten Fotos brüsten, auf denen sie Topmodels ähneln, sind arm dran...

Read On

Ist wirklich die Freiheit der Kunst in Gefahr?

Wir sind von tragischen Ereignissen umschattet. Der Terror umgibt uns, bringt ebenso die Angst mit sich, die Familie und sich selbst vor möglichen Anschlägen nicht mehr ausreichend schützen zu können. Mit der Gefahr wächst auch das Feindbild. Alles, was sich verhüllt und andersartig auftritt, eine andere Kultur mit sich bringt, wird zur Herausforderung von Toleranz und Akzeptanz. Daneben zielen die Terroranschläge, insbesondere durch die IS, immer auf Unschuldige und auf Einrichtungen der westlichen Kultur und damit der Kunst. Ob nun das Drama um „Charlie Hebdo“, einer kritischen Zeichnung, die sich durch politische Comics hervortat, oder die jüngsten Todesfälle in Paris, immer wird das Kulturelle angegriffen, da Religion und Kunst sich nicht in allen Kulturen die Waage halten. Wo im Westen beides als freie Entscheidung und Meinungsäußerung gilt, scheint Religion mit Kunstfreiheit woanders nicht möglich zu sein. Doch aufgrund der sogenannten „political correctness“ soll diese nun auch in Deutschland in Frage gestellt werden?

Read On
21. November 2016 by George Anakin Was mich bewegt 0

a kind of war of faith

Religion is a collection of belief systems, cultural systems, and world views that relate humanity to spirituality and, sometimes, to moral values. Many religions have narratives, symbols, traditions and sacred histories that are intended to give meaning to life or to explain the origin of life or the Universe. They tend to derive morality, ethics, religious laws or a preferred lifestyle from their ideas about the cosmos and human nature. According to some estimates, there are roughly 4,200 religions in the world and how you can tell who is the right one ? @syria – photo by George Anakin Rauscher

Read On
21. November 2016 by George Anakin Was mich bewegt 0

Borderline

Brennen und verbrennen wir, stülpen unsere Seelen um, ritzen Schreie in die Arme, Lebensnarben, gut verborgen, … bis der Schmerz den anderen ersetzt. Lust zu leben. Lust zu sterben. Fliegen und fallen. Springen und stürzen. Auf Dachkanten balancieren wir, wenn unter uns metertief die Straßen liegen, die uns nicht erschrecken, die uns eher fürchten, und auf den Stufen hinab, wenn die Entscheidungen auf später verschoben sind, klammern wir uns an das Geländer, zittern und können nicht weiter, weil alles so viel, so hart, so großartig, so schrecklich, so trostlos, so überwältigend ist. Alles. Zur gleichen Zeit!

Read On

HONORABLE MENTION WINNER OF PX3, Prix de la Photographie Paris

George A. Rauscher of Germany was Awarded Honorable Mention in Other_P category for the entry entitled, “ Art of Photography .“ The jury selected winners from thousands of photography entries from over 85 countries....

Read On

JETZT FEP-EP, EUROPEAN PHOTOGRAPHER

EP QUALIFIKATION - Die neue europäische Qualifizierungsmöglichkeit des FEP richtet sich an Fotografen, die Mitglied eines nationalen, dem FEP angeschlossen Verbandes, sind. Die Qualifizierung als Europäischer Fotograf (EP) zielt darauf ab, für diejenigen, die ihren Lebensunterhalt als professionelle Fotografen verdienen, Kompetenzen und einen professionellen Standard anzuerkennen.

Read On

‘George A. Rauscher’ Wins 2016 Muse Creative Awards

(Munich, Germany, 5/13/2016) Out of more than 1,200 submissions from 33 countries, George A. Rauscher has won 2x Platinum, 1x Gold and 2 Honorable Mention recognitions in the 2016 Muse Creative Awards competition. The winning work was created by George A. Rauscher for intelligent piXel.

Read On
1. März 2016 by George Anakin Was mich bewegt 0

GEORGE – ‚GET OUT OF THE RAW’

Ich habe jetzt für mich eine wichtige Entscheidung getroffen, über die ich kurz informieren möchte, damit es zu keinen Unklarheiten kommt und mein Standpunkt verstanden wird. Für diese Entscheidung habe ich meine Gründe und werde sie auch benennen. Das bedeutet dann aber auch, dass weitere Fragen unnötig sind.

Read On
Back to Top