21. November 2016 by George Anakin News 1

Das Model und der Fotograf

Der Ruf der Professionalität und der Seriosität unter dem Berufstand des Fotografen war noch vor einigen Jahren ein Muss, um gute und anspruchsvolle Arbeit zu gewährleisten. Der Unterschied zwischen einem professionellen Fotografen und einem reinen Amateur war sowohl für Models als auch Auftraggeber leicht einzuschätzen. Mit zunehmender Selbstpräsentation jedoch, insbesondere im Internet, sank in den letzten Jahren der Anspruch erheblich. Immer mehr Amateure entdeckten neue Möglichkeiten innerhalb der Model- und Fotobranche, nicht nur, um schnelles Geld zu verdienen und den einen oder anderen ordentlich über das Ohr zu hauen, sondern auch, um ein Hobby auszuleben bzw. den eigenen Geschlechtstrieb.

Read On
Back to Top